gut-grubnow-auszeit
850 Jahre Göhren ✓ Große Festwoche im September

850 Jahre Göhren ✓ Große Festwoche im September

Göhren begeht im September 2015 eine schöne Festwoche zur 850 Jahrfeier. Auch weitere Höhepunkte durch das ganze Jahr 2015 soll es geben. In der Woche vom 16. bis zum 20. September wird kräftig gefeiert. Von Sellin nach Göhren ist es übrigens nicht sehr weit.

Kurzer geschichtlicher Abriss und Highlights des Ortes

Im Jahr 1165 landete eine dänische Kriegsschar im slawischen Örtchen Göhren und legte dort große Brände. Dieses wurde durch den dänischen Geschichtsschreiber Saxo Grammaticus aufgeschrieben. Göhren liegt übrigens am östlichsten Punkt Rügens, dem Nordperd. Göhren besitzt einen Nord- und Südstrand und eine Seebrücke, ähnlich wie das Ostseebad Sellin. Ca 300 m vor dem östlichen Teil Göhrens befindet sich der Buskam, der größte jemals entdeckte Findling Deutschlands.

Die Festwoche vom 16. bis zum 20. September 2015

Mittwoch 16. September 2015
Empfang an der Seebrücke unter dem Motto “Göhren lädt ein”. Viel Kulinarisches, Kultur und Lagerfeuer.


Seebrücke in Göhren
Seebrücke in Göhren

Donnerstag 17. September 2015
Tag der Vereine. hier werden die Göhrener Vereine vorgestellt. Geplant sind auch sportliche Turniere und ein bunter Markt auf der Kurpromenade

Freitag 18. September 2015
Tag der Mönchguter Museen. Hier wird Geschichte zum Anfassen präsentiert, an allen 4 Standorten der Mönchguter Museen. Abends findet dann in der Nordperdhalle die zentrale Festveranstaltung statt.

Samstag 19. September 2015
Festumzug durch Göhren mit Jubileumsfest am Kurpavillion.

Sonntag 20. September 2015
Abschluss der Festtage mit einem Festgottesdienst und anschließend frei nach dem Motto: Göhren frühstückt gemeinsam an einer 850 Dezimeter großen Tafel


Promenade in Göhren
Promenade in Göhren

Neben der Festwoche im September stehen aber auch wieder zahlreiche Veranstaltungen in Göhren im Vordergrund, z.B. wenn am 21. März die Tänzer des Wiener Staatsballets während des Festspielfrühlings in der Nordperdhalle auftreten. Auch das traditionelle Heringsfest am 1. und 2. Mai, oder das Bernsteinpromenadenfest am 6. Juni, das Sommergartenfest am 15. und 16. Juli und das Seebrückenfest am 5. und 6. August sind 2015 wieder mit von der Partie. So lohnt es sich auch einmal einen Ausflug in eines der benachbarten Seebäder zu unternehmen.

 
Die Kommentare sind geschloßen.