gut-grubnow-auszeit
Tour d’Allée und Rügen Challenge

Tour d’Allée und Rügen Challenge

Rügenbrücke: Teil der Brückenfahrt

Gleich zwei Jubiläen stehen ins Haus: 20 Jahre Tour d’Allée und 5 Jahre Rügen Challenge

Am 18. Oktober heißt es zum zwanzigsten Mal rauf auf die Räder und los. An diesem Tag stehen drei Touren zur Auswahl. Um 10 Uhr startet die Familientour im Ostseebad Sellin am Cliff Hotel. Dieser Rundkurs ist ideal für Familien, die sich nicht überanstrengen möchten, die Tour verläuft von Sellin über Baabe nach Göhren und zurück nach Sellin.

Schon um 9 Uhr startet die anspruchsvollere Brückenfahrt im Hafen von Stralsund über Putbus nach Sellin. Hier sollten die Teilnehmer schon geübter sein. Hier geht es mit Prominenten aus dem Radsport über die Stralsunder Rügenbrücke nach Sellin, Distanz 50 km.
Die dritte Fahrt an diesem Tag beginnt um 10 Uhr, die ME-LE Tour am Leuchtturm Kap Arkona und führt ebenfalls nach Sellin. Hier müssen ganze 60 km überwunden werden.

Ziel bei allen drei Fahrten: Ostseebad Sellin, Wilhelmstrasse, Seebrücke:


Achtung: Am Samstag, 18. Oktober 2014, 16.00 Uhr bis Sonntag, 19. Oktober 2014, 19.00 Uhr gilt ein absolutes Park- und Durchfahrtsverbot in der Wilhelmstraße.

Am 19. Oktober heißt es zum 5. Male RügenChallenge mit dem Olympiasieger Olaf Ludwig
Das „Jedermann Rennen“ beginnt um 11 Uhr bzw. um 11.10 Uhr in Sellin nahe der Seebrücke und endet auch dort. Es werden zwei Strecken gefahren, die erste Strecke hat eine Distanz von 54 km, die zweite 107 km. Also schnell noch die Räder checken, Kette ölen und anmelden auf http://www.ketterechts.eu.

 
Die Kommentare sind geschloßen.