Sellin: Ein Urlaubsort für jedermann

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Das ganze Jahr über schuften sich Millionen von Menschen in Deutschland Tag ein Tag aus ab, um ihren Beruf adäquat auszuüben. Aber eine Zeit im Jahr gehört den Menschen nur für sich: die Urlaubszeit. Die Leute fiebern daraufhin, planen, wohin die nächste Reise gehen soll und was für Aktivitäten das eigene Herz aufgehen lassen. Sellin ist der perfekte Ort, um mal so richtig auszuspannen und gleichzeitig tolle Ausflüge zu unternehmen und aktiv zu werden. Egal, ob Geschäftsleute, die normalerweise nur darüber nachdenken, welche Kryptowährung explodieren wird oder junge Erwachsene, welche nach dem Abitur oder während der Semesterferien den Alltag hinter sich lassen möchten: Die Insel ist der ideale Ort, um Urlaub zu machen.

Auf der gesamten Insel gibt es etliche Unterkünfte, welche für jeden Geldbeutel geeignet sind. Von luxuriösen Ferienwohnungen, in denen sich frisch Vermählte ihrer Zweisamkeit ungestört hingeben können, bis hin zur großen Jugendherberge in Prora, die gerade für Jugendliche und junge Erwachsene durch die günstigen Angebote attraktiv wird. Jeder findet hier genau das, wonach er sucht und wird mit Sicherheit nicht enttäuscht. Diverse Hotels bieten außerdem passende Angebote von Familienunterkünften mit Hund oder auch ein romantisches Wochenende zu zweit an.

Aktivitäten

Sellin ist besonders bekannt für seine vielfältigen Aktivitätsmöglichkeiten. Ein Besuch auf der Seebrücke in Sellin ist hierbei ein absolutes Muss für alle Besucher, da sie mitunter als Wahrzeichen der Insel Rügen gilt. Der Ausblick auf das Wasser und der kilometerlange Sandstrand bleiben bestimmt in Erinnerung.
Zudem ist Sellin berühmt für seine Feste, welche normalerweise jedes Jahr stattfinden, um die Gäste der Insel in eine kunterbunte Welt zu entführen. Durch die globale Pandemie mussten das bekannte Seebrückenfest und die Selliner Sommer-Open-Airs lange ausfallen. Dieses Jahr im Juli soll es allerdings wieder stattfinden, zur Freude der Einheimischen und Touristen. Populäre Musiker wie Mark Forster, Clueso und Johannes Oerding sollen unter anderem dieses Jahr mit von der Partie sein, auch hier ist also für viele Musikrichtungen etwas Passendes dabei.
Nicht nur für Genießer und gemütliche Urlauber bietet Sellin etwas, denn die berühmten Ostseebäder in Sellin und Binz sind gerade für wasseraffine Menschen, ob klein oder groß, das Highlight eines Besuchs auf Rügen. Naturverbundene fühlen sich in und um Sellin außerdem besonders wohl, da es viele Möglichkeiten gibt, die unberührte Natur auf Wander- oder Radwegen zu erkunden. Da die gesamte Insel sehr auf Naturschutz bedacht ist, gibt es auf ganz Rügen viele Orte vom Strand, über Dünen und Wiesen, die das Herz höher schlagen lassen.

Quelle: Pixabay
Quelle: Pixabay

Kunst und Historik Liebhaber kommen auf Rügen ebenfalls ganz auf ihre Kosten. Zahlreiche Museen, historische Gebäude und Führungen lassen die Besucher hier in eine andere Welt eintauchen. Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene sind Ausflüge an Orten wie Jagdschloss Granitz oder dem Bernsteinmuseum ein ideales Ziel, um Spaß und Geschichte miteinander zu verbinden.

Das Meer genießen

Der vermutlich überzeugendste Grund für Jung und Alt, eine Reise nach Rügen, genauer gesagt Sellin zu machen, ist vermutlich das Meer. Kilometerlange Strände mit wunderschönen Buchten und die Zehen auf dem Sand zu spüren, ist doch mit das Schönste an solch einem Urlaub.

Kommentare sind geschlossen.