Erfüllen Sie sich den Traum vom Sportwagen

Ford Mustang
Ford Mustang

Fahren Sie einmal im Leben einen Ford Mustang. Es ist praktisch der Kindheitstraum vieler Männer. Luxusautos sind aber recht teuer in der Anschaffung und umso teurer in der Wartung: Sprit, Reifen, Pflege, Versicherung und Co. sind ein teurer Spaß. Daher ist dieser Traum oft für eine exklusive Gruppe wohlhabender Menschen erreichbar. Die Lösung lautet: Sportwagen mieten. Einen Sportwagen zu mieten ermöglicht es jedem, einmal im Leben ein Luxusauto zu fahren und wir zeigen Ihnen, wie das geht.

Definition Sportwagen

Im klassischen Sinne ist ein Sportwagen ein 2-Sitzer, optional mit Notsitz im Fond. Zudem bietet so ein Fahrzeug dank der Leistung – hier sogar über 1000 PS – und dem Fahrverhalten viel Fahrspaß beim Fahren und wird meist nicht zum Einkaufen bewegt. Hier sind Preise bis zu mehreren Millionen Euro möglich. Grundsätzlich gibt es keine Höchstgrenze. Allerdings sind nicht alle Autos auf deutschen Straßen erlaubt, hier gelten strenge Auflagen und so verwundert es nicht, dass es in vielen Großstädten eigene Polizeigruppen gibt, die sich mit der Selbstversorgung befassen. In den meisten Fällen kann sich ein Ottonormalverbraucher so ein utopisch teures Fahrzeug gar nicht leisten, aber da gibt es als Lösung zum Glück die Sportwagenvermieter. Einen Ford Mustang mieten wird hier leicht gemacht.

Hochzeiten als beliebter Anwendungszweck

Eine außergewöhnliche Location möchte nahezu jedes Brautpaar. Rügen steht hierbei ganz oben bei vielen Menschen. Die Seebrücke Sellin ist dabei natürlich der populärste Spot. Über fast 400 Meter geht die Brücke, bevor die eigentliche Location betreten wird, welche sich auf dem Meer befindet.
Um zu diesem Ort erst einmal hinzukommen, entscheiden sich viele für ein außergewöhnliches Auto. Sei es der alte Oldtimer oder ein aktueller Sportwagen. Für diesen einen Tag soll die volle Aufmerksamkeit dem Brautpaar gelten.
Ist man erst einmal am Strand und somit an der Brücke angekommen, erwarten die Gäste einen auf der ewig langen Brücke mit einem Sektempfang. Dieser Empfang, so klassisch er auch sein mag, wird in der Regel nicht vergessen.
Gerade in den Sommermonaten, wo es lange hell ist und die Sonnenuntergänge umso schöner sind, ist die Seebrücke Sellin besonders beliebt. Welches Brautpaar möchte nicht über dem Meer bei Sonnenuntergang heiraten?
Besonders speziell wird es, wenn die Location auch noch in der Nacht genutzt wird. Denn hier kann die Milchstraße am Himmel festgehalten werden. Diese ist nur in wenigen Sommermonaten tief in der Nacht zu sehen. Doch der Anblick lohnt sich zu 100 %.

Tipps für die Sportwagenmiete

Grundsätzlich sollten Sie sicher im Umgang mit schnellen Fahrzeugen sein. Es empfiehlt sich zum Beispiel nicht, dass Fahranfänger sich bei einem Sportwagen hinters Lenkrad setzen. Ebenso sollte man nicht von 60 auf 600 PS umsteigen, ohne sich langsam hochzuarbeiten. Die meisten (seriösen) Anbieter schieben hier meistens sowieso einen Riegel vor. Nichtsdestotrotz sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Seriöse Anbieter vermieten nur an Kunden ab einem bestimmten Alter, meistens ab 25.
  • Sie sollten vorab Preise vergleichen und die Vertragsbedingungen kennen. Rennstrecken sind beispielsweise meistens tabu.
  • Wichtig ist hier ein Vollkaskoschutz mit möglichst geringer Selbstbeteiligung. Hier sollten Sie nicht sparen, um im Falle eines Falles nicht mit einer Forderung in Höhe von mehreren Tausend Euro konfrontiert zu werden.
  • Überprüfen Sie penibel Glas, Lack, Felgen und Innenraum nach Vorschäden. Sollte hier etwas unentdeckt bleiben, müssen Sie die Kosten meist übernehmen.