Radfahren und Wandern

Das Ostseebad bietet ein sehr gutes Angebot für zwei der beliebtesten Freizeit- und Urlaubsbeschäftigungen der Urlauber auf Rügen: Das Radfahren und das Wandern. Das folgende Foto zeigt die Schönheit der Natur in der Gemeinde, aufgenommen aus etwa 145 Meter Höhe vom Turm des Jagdschlosses Granitz. Die hügelige Landschaft rund um die Steilküste bietet viele Touren für Radfahrer und Wanderer.


Blick auf Sellin - ideale Landschaft für das Radfahren und Wandern

Blick auf Sellin - ideale Landschaft für das Radfahren und Wandern


 

Schöne Rad-Touren
Die Standard-Rad-Tour verbindet die beiden Ostseebäder Binz und Sellin. Ausgehend von hier startet die Fahrradtour durch den Granitz-Wald im Kirchweg in der Nähe der Kirche. Von hier bis nach Binz sind es dann etwa 8 Kilometer Strecke bei kleineren bis größeren Steigungen und Gefällen. Etwas flacher läuft die Streckenführung entlang dem Selliner und dem Schmachtener See, auch diese Distanz etwa 8 Kilometer bis in das Zentrum von Binz (beide Strecken sind mit Angaben der noch ausstehenden Kilometer-Distanzen gut ausgeschildert). Von Binz aus führen dann gut ausgebaute Wege und Radwege weiter in Richtung Prora und Sassnitz.

Unterkunftstipp: Schöne Ferienwohnungen preiswert.

Eine ebenfalls schöne Radtour bietet die Landschaft Mönchgut in Richtung Baabe: Von hier aus kann der Wanderweg Richtung Lobbe befahren werden, den Hohlweg hinauf de dem „Fliegerberg“, von dem aus sich dem „Radler“ ein phantastischer Ausblick über die beiden Bodden „Hagensche Wiek“ und die „Having“ sowie weit über das gesamte Mönchgut bietet. Die schöne Tour setzt sich dann fort in Richtung Reddevitzer Höft und Reddevitz.
Weitere schöne Touren mit dem Fahrrad bieten sich an in Richtung Baabe mit Startpunkt im Zentrum Sellins am Weißen Steg (Weg zum Südstrand). Insgesamt hat Rügen viele schöne Radtouren zu bieten. Eine schöne Übersicht und einige gute Ideen und Vorschläge bietet das Rügen-Forum im Bereich Radfahren auf Rügen „www.ruegen-forum.net/radfahren-f23.html“.

 

Strandvillen Rügen

 


Empfehlenswerte Wander-Touren
Eine der schönsten Wandertouren, die für Fahrradfahrer nicht zu befahren ist, ist der Höhenufer Wanderweg direkt entlang der Steilküste zwischen dem Hauptstrand und dem Südstrand in Richtung Baabe. Die Strecke bietet sehr schöne Blicke auf die Ostsee und die Steilküste und ist im Regelfall nicht stark frequentiert. Besonders schön sind die Farben bei gutem Wetter und Sonnenschein. Ein guter Startpunkt für diese schöne Wandertour ist die Seebrücke oben vor dem Treppenaufgang: Von hier am besten bergauf Richtung „Hotel Bernstein“ gehen, in dessen Nähe der Wanderweg beginnt.

Weitere schöne und empfehlenswerte Wandertouren: Wanderung durch die Wälder der Granitz von nach Binz (ca. 8 Kilometer), die Wanderung zum Jagdschloss Granitz (ca. 7 Kilometer) oder eine Wanderung entlang der Ostsee-Küste nach Baabe (ca. 3 Kilometer) oder vom Hauptstrand nach Binz (ca. 8 Kilometer).

 
☀ Ferienwohnung in
Top Lage in Sellin:
     ➔ Villa Celia