Kostenlose Parkplätze in Sellin

Kostenlose Parkplätze in Sellin

Das Ostseebad Sellin hat begrenzte Parkplatzkapazitäten. An den Hauptstraßen stehen überall Parkscheinautomaten oder in einigen Seitenstraßen befinden sich kostenlose Plätze, die zeitlich begrenzt sind. Auch das Parken bei Edeka u.a. Einkaufsläden sind nicht für Dauerparker geeignet, da man hier nur maximal zwei Stunden während des Einkaufs gratis parken kann. Ansonsten kann man kostenpflichtig abgeschleppt werden. An den Hauptstraßen, wie der Wilhelmstraße, kann man zwischen Kurzparkzeit oder Tageskarte wählen. Die Tageskarte kostet 7 Euro für 24 Stunden. Doch wer die Pargebühren sparen möchte, dem helfen nachfolgende Tipps:

„Wilder“ Parkplatz in der Granitzer Straße

Ein guter Tipp für einen zentralen kostenlosen Parkplatz ist in der Granitzer Straße hinter der Apotheke. Man muss hinten herumfahren und findet dort eine Wiese bzw. einen Sandparkplatz. Die Einfahrt kennzeichnet der rote Pfeil auf der nachfolgenden Karte. Von hier sind es ca. 15 Minuten bis zur Seebrücke.


Kostenloser Parkplatz in Sellin
Kostenloser Parkplatz in Sellin

Weitere Parkmöglichkeiten in Sellin

Ansonsten sind kostenlose Parkplätze rar. Von der Wilhelmstraße führen rechts immer mal ein paar kleine Straßen in den Wald hoch, da kann man zwischendurch auch mal Glück haben und einen Parkplatz finden. Auch hier braucht man nichts zu bezahlen. Z.B. in der Carlstraße oder Bergstraße.

Viel Erfolg beim Suchen.