gut-grubnow-auszeit
Einen Urlaub an der Ostsee und auf Rügen verbringen

Einen Urlaub an der Ostsee und auf Rügen verbringen

Immer mehr Deutsche verbringen ihren Urlaub im eigenen Land. Diese Entwicklung ist eigentlich auch nicht besonders überraschend. Schließlich hat Deutschland für Urlauber jede Menge zu bieten. Dabei ist es sowohl möglich einen tollen Urlaub in den Bergen zu verbringen, als auch eine wunderschöne Zeit am Meer zu verbringen. Zu einem immer größeren Anziehungspunkt hat sich in den letzten Jahren auch die Ostsee entwickelt. So sind beispielsweise Städte wie Rostock oder auch Stralsund immer eine Reise wert. Für eine unbeschwerte und stressfreie Reise etwa nach Rostock empfiehlt es sich, auf die Bahn zurückzugreifen.

Rostock entdecken

Ein Zwischenstopp in Rostock lohnt sich auf jeden Fall. Denn die Hafenstadt hat für Touristen eine ganze Menge zu bieten. In Rostock könnte man auch ein Auto mieten um den Norden Deutschlands zu entdecken. Schließlich gibt es gerade auch in Mecklenburg-Vorpommern jede Menge zu entdecken. Unbedingt einen Besuch abstatten sollte man vor Ort dem Zoo Rostock, der für die ganze Familie jede Menge zu sehen hat. In der Innenstadt sollte man sich den Neuen Markt auf keinen Fall entgehen lassen. Denn es handelt sich um einen tollen Platz mit vielen wunderschönen Häusern. Hier sollte man sich unbedingt ein wenig Zeit lassen und die sanierten Hansehäuser ausgiebig bewundern. Für eine kurze Ruhepause empfiehlt sich der Besuch von einem der vielen Cafés an diesem wunderschönen Platz. Anschließend geht die Reise mit dem Mietwagen dann weiter bis nach Stralsund.

Meeresmuseum und die Gorch Fock I besuchen

In Stralsund angekommen gibt es ebenfalls eine ganze Menge zu entdecken. Unbedingt besuchen sollte man das Meeresmuseum und die hier im Hafen liegende Gorch Fock I. Das frühere Segelschulschiff wurde bereits im Jahr 1933 gebaut und liegt jetzt schon seit dem Jahr 2003 im Hafen von Stralsund und kann dort als Museumsschiff besichtigt werden. Das Meeresmuseum in Stralsund ist ebenfalls sehr interessant. Es beherbergt nicht nur riesige Aquarien, sonder auch ein mindestens genauso interessantes Schiffsmuseum.

Gorch Fock 1 Stralsund

Die wunderschöne Ostseeinsel Rügen entdecken

Über die Rügendammbrücke kommt man von Stralsund aus auch mit dem Fahrzeug ganz einfach auf die Insel Rügen. Dort erwartet den Besucher dann eine wunderschöne und abwechslungsreiche Insel. Daher sollte man sich vielleicht schon vorher Gedanken machen, was man auf Rügen alles sehen und entdecken will. Unbedingt besuchen sollte man bei einem Aufenthalt auf Rügen die weltweit bekannten Kreidefelsen. Hierbei lohnt es sich zum Beispiel, von Sassnitz aus eine Bootsfahrt entlang der Kreideküste zu machen. Dadurch erhält man vom Schiff aus viele wunderschöne Eindrücke von den einzigartigen Kreidefelsen. In Sellin sollte man sich die wunderschöne Seebrücke definitiv nicht entgehen lassen. Schon von der Promenade aus ist diese Seebrücke ein begehrtes Fotomotiv. Auf der Seebrücke befindet sich ein Lokal, in dem man mit einem tollen Blick vom Wasser aus auf den Strand sein Essen genießen kann. Ruhe finden kann man in Sellin auch wunderbar im Kurpark am Friedensberg. Hier kann man einfach die Seele baumeln lassen und die Natur genießen. Wer nach einem wunderschönen Tag am Abend noch einen Drink in toller Atmosphäre genießen will, der hat zum Beispiel in der Coast Bar hierfür die Möglichkeit. Über viele weitere Ausflugsziele auf Rügen kann man sich hier ausführlich informieren.

 
Die Kommentare sind geschloßen.