Kurtaxe

Kurtaxe

Die Kurtaxe wird benötigt um das Seebad in Ordnung zu halten und dem Urlauber weiterführende Informationen für seinen Aufenthalt zu bieten.
Das Infoblatt über die Leistungen auf Kurkarte für das Jahr 2016 kann hier unter Willkommen in Sellin als .pdf geladen werden.

Mittlerweile kann die Kurabgabe in Sellin durch die Kurverwaltung elektronisch erhoben werden. Im Einzelnen beinhaltet die Abgabe folgende Leistungen:

Instandhaltungsmaßnahmen und Reinigung

  • Instandhaltung der Seebrücke und öffentlicher Spielplätze
  • DLRG Bewachung der Strände, Umweltschutzmaßnahmen, Luftmessung und Wasserqualitätsmessung
  • Pflege der Grünanlagen im Ort und in den Ortsteilen
  • Strandreinigung am Haupt- und Südstrand
  • Bereitstellung öffentlicher Toiletten
  • Abfallentsorgung an öffentlichen Plätzen

Transporte

  • kostenlose Fahrten mit der Selliner Bäderbahn zum Strand und nach Baabe
  • kostenlose Fahrten mit dem Selliner Ortsbus Buslinie 25 nach Altensien, Neuensien, Moritzdorf und Seedorf (von Mai bis Oktober)
  • kostenlose Fahrten mit dem RPNV Buslinie 20 zwischen den Ostseebädern Sellin, Baabe, Göhren und Middelhagen ganzjährig (Tarifwabe 18, 28, 29).
  • kostenlose Fahrten mit dem RPNV Buslinie 20 zwischen den Orten Lobbe, Gager, Groß-Zicker, Thiessow, Klein-Zicker vom 01.06. – 31.08. (Tarifwabe 30, 31).

Veranstaltungen

  • Informationsmaterial für den Urlaub: Veranstaltungskalender, Veranstaltungsmagazin middenmang, etc.)
  • Veranstaltungsangebote zu allen Jahreszeiten (Seebrückenfest, Hafenfeste, Piratenfest, etc.)
  • Eisbahn Sellin (von Mitte Dezember bis Mitte Februar)
  • Viele Veranstaltungen sind für Kurkarteninhaber sogar kostenlos, siehe Sellin Aktuell

    u.v.a.m.

    Hier die Preise pro Tag ab 2016 in einer kleinen Übersicht:


    Erwachsene Kinder ab 12 J.
    Azubis/Studenten
    m. Nachw.
    Familien* pauschal
    Nebensaison 05.01.-30.04.
    01.11.-19.12.
    1,80 / Tag 0,70 / Tag 4,20 / Tag
    Hauptsaison 01.05.-31.10.
    20.12.-04.01.
    2,80 / Tag 1,40 / Tag 8,40 / Tag

    * Familien: 2 Erwachsene mit 3 oder mehr Kindern, Kinder bis 11 Jahre sind befreit

    Hunde zahlen ganzjährig 0,50€ pro Tag.

    Die Begleitperson für den Schwerbeschädigten ist nur noch befreit, wenn im Ausweis die Notwendigkeit einer Begleitperson eingetragen ist (Merkzeichen B).