Ausflüge nach Sellin

Schöne Ausflüge nach Sellin auf Rügen
In den Monaten der Hochsaison flanieren täglich tausende Besucher entlang der Wilhelmstraße und der Seebrücke: häufig Tagesgäste, die in anderen Orten auf der Insel Rügen wohnen, aber dennoch die Schönheit, der Seebrücke und des Strandes in ihrem Urlaub genießen wollen.

Strandvillen Rügen

 


Vier schöne Arten, das Seebad für sich zu entdecken, sind nachfolgend kurz vorgestellt.

Ausflug nach Sellin mit dem Schiff
Ausgehend von den benachbarten Seebädern Binz und Göhren bestehen tägliche Schiffsverbindungen zur Seebrücke. Auf diesen Weg kommen die Besucher direkt im Zentrum an und können von hier aus entlang der Seebrücke, des Hauptstrandes und der Wilhelmstraße flanieren. Das nachfolgende Foto zeigt, wie der Dampfer „Binz“ aus dem benachbarten Seebad an der Brücke festmacht.


Bootsausflug nach Sellin - hier mit dem Dampfer Binz

Bootsausflug - hier mit dem Dampfer Binz


Mit dem Fahrrad hierhin
Hierhin gibt es sehr schöne Fahrradtouren: Zum Beispiel um den Selliner See (Seedorf), entlang der Uferstraße von den Ostseebädern Göhren und Baabe zum Südstrand und anschließend (nach erklimmen des steilen Berges über die Straße „Weißer Steg“) ins Zentrum oder aus Binz kommend über die Waldwege des Granitzwaldes (etwa 8 km Fahrtstrecke).

Ausflug nach Sellin mit dem historischen Dampfzug „Rasender Roland“
Mit dem Dampfzug des Rasenden Roland läßt sich ein Ausflug stilgerecht starten. Regelmäßig rollt der Zug im Sommer aus den Bahnhöfen Binz, Granitz oder Göhren ein und kündigt sich gut hörbar durch ein schrilles Pfeifen an. Die Haltestelle befindet sich im Süden des Ortes, etwa 400 Meter entfernt vom eigentlichen Zentrum der Wilhelmstraße. Von der Haltestelle empfiehlt sich ein Spaziergang entlang der Wilhelmstraße, der Seebrücke und des Strandes.

Urlaubs-Tipp: Schöne Ferienwohnungen Villa Celia.

rasender-roland-sellin

Immer ein toller Ausflug: Eine Fahrt mit dem Rasenden Roland

Mit dem Auto in das Seebad
Sicherlich die häufigste, wenngleich nicht romantischste Anreise für Tagesausflügler in das Ostseebad. Empfehlenswert ist, das Auto etwas außerhalb vom Zentrum zu parken, da entlang der Wilhelmstraße die Parktplätze häufig knapp sind. Anschließend empfiehlt sich ein schöner Spaziergang entlang der wesentlichen Attraktionen: Wilhelmstraße, Seebrücke und des Hauptstrandes.

 
☀ Ferienwohnung in
Top Lage in Sellin:
     ➔ Villa Celia