Wein aufs Boot oder in die Ferienwohnung liefern lassen

Rotwein
Rotwein, Quelle: Pixabay

Urlaub ist etwas Feines und viele Menschen freuen sich schon das ganze Jahr auf die langersehnte Auszeit. Für viele ist dazu ein Urlaub am und auf dem Wasser etwas Wunderbares. Wenn man dann nach einem toll verbrachten Tag auf dem Boot sitzt oder in die Ferienwohnung zurückgekehrt ist, möchten doch viele bei einem schönen Glas Wein – am besten noch den Lieblingswein – den Tag ausklingen lassen und ihn heiter beenden.

Nun kann man als Weinliebhaber nicht immer den Wein im Urlaub bekommen, den man gerne haben möchte. Schwierig kann es manchmal auch sein, Weinflaschen von zuhause mitzunehmen. Schließlich nehmen sie unter Umständen anders benötigten Platz weg und haben natürlich auch ein gewisses Gewicht. Außerdem möchte man auch nicht Gefahr laufen, dass die Glasflaschen unterwegs zerbrechen und womöglich dann der Wein ausläuft.

Einfach den Wein zum Urlaubsort liefern lassen

Eine durchaus umsetzbare Möglichkeit wäre es dann, sich den gewünschten Wein im Urlaub anliefern zu lassen. Das könnte sich auch dann besonders lohnen, wenn man zu mehreren Urlaub macht und alle Miturlauber ein gutes Tröpfchen zu schätzen wissen. Aber auch dann muss es nicht immer der Wein in der klassischen Glasflasche sein. Es gibt schließlich dafür eine gute und sehr praktische Alternative.

Weine in einer Box oder im Weinschlauch

Ein perfekter Weinbehälter ist zum Beispiel der Bag in Box Wein. Dieser wird auch kurz BiB oder Weinschlauch genannt. Dieses Behältnis ist einfach für jeden Trip, jede Veranstaltung und natürlich auch für zuhause geeignet. Obwohl es bei der BiB-Variante einige Vorteile gibt, vor allem im Vergleich zu den herkömmlichen Flaschen, ist der Wein aus der Bag in Box leider immer noch mit unnötigen Vorurteilen behaftet. Wer jedoch offen für Neues ist und gerne mal etwas anderes ausprobiert, der wird sich nicht um diese Vorurteile kümmern, sondern die clevere Alternative ausprobieren und mit wohlschmeckenden Weinen aus der BiB belohnt werden. Denn auch die erstklassigen Weine werden schon seit einiger Zeit in dem Weinschlauch mit dekorativen Karton verkauft. Ja, es ist gibt sogar die Möglichkeit, einen Weinschlauch online kaufen zu können, was natürlich auch praktisch für den Urlaub ist, wenn man ihn sich einfach dorthin bestellt.

Der Weinschlauch als ursprünglicher Weinbehälter

Uncharmant könnte man auch Wein-Karton dazu sagen. Aber der richtige Name ist entweder Weinschlauch, BiB oder eben Bag in Box-Wein. Der Wein-Karton ist jedoch sehr praktisch, platzsparend sowie einfach zu entsorgen. Man kann sogar sagen, dass es der ursprüngliche Originalweinbehälter ist. Denn lange bevor es Flaschen für den Weintransport gab, dienten Weinschläuche dafür als typische Methode. Bereits in der Antike und im Mittelalter wurden Weinschläuche, allerdings dann aus Tierhaut, als beliebtes sowie zugängliches Mittel genutzt, um Weine zu transportieren und auch um daraus zu trinken.

Heutzutage besteht der Weinschlauch aus Kunststoff und farbigen Karton, ist auf 3 und 5 Liter genormt und nennt sich halt Bag in Box. Das Material ist im Vergleich zu Glasflaschen mit dem selben Fassungsvermögen wesentlicher leichter. Außerdem kann der BiB nicht zersplittern, falls er einmal runter fallen sollte. Dazu spart er durch die quadratische Form Platz. Der Wein ist dazu vor Sonnenstrahlung perfekt geschützt und nach Anbruch kommt es trotzdem zu keinem Kontakt mit Sauerstoff. Dadurch erhält man eine längere Haltbarkeit. Man braucht auch keinen Korkenzieher, da Weinschläuche einen integrierten Zapfhahn haben. Also ideal für den Urlaub.

1 Gedanke zu „Wein aufs Boot oder in die Ferienwohnung liefern lassen“

Kommentare sind geschlossen.