gut-grubnow-auszeit
Rügen Cross Country 2013

Rügen Cross Country 2013

Cross Country Rügen
Pferde am Strand

Am Samstag, 07.September um 11:45 Uhr ist wieder soweit – das 6.Rügen Cross Country wird eröffnet. Schirmherr des Events sind “Till&Till”, Minister Dr.Till Backkaus und Jagdherr Till Demtroder. Am Sonntag, 08.September findet dann eine Demonstration der Schleppjagd um 12:00 Uhr bis 13:15 Uhr an Seebrücke Sellin statt. Der Moderator Karten Speck wird die Demonstration unterhaltsam kommentieren. Das Eventteam, Till Demtroder und Dr.Till Backkaus, erwarten für das 2.Wochende im September passionierte Reiter aus den Nachbarländer Schweiz und Österreich sowie aus ganz Deutschland. Auch viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Kultur und TV werden für dieses Event erwartet wie im letzten Jahr.

Rügen Cross Country: Eine Schleppjagd über 20 Kilometer

Das Schleppjagd geht über 20 Kilometer und 16 Sprünge sind von den Teilnehmern zu bewältigen. Über das Biosphärenreservat Südost-Rügen verläuft die Jagdstrecke bis zum Strand des Rügischen Bodden. Die Jagd wird mit genussvollen Picknicks unterbrochen, die einen tollen Blick auf das Meer erlauben. Begleitet werden die Teilnehmer von den nicht beritten Gästen in historischen Geländefahrzeugen – nicht fehlen dürfen auch die Jagdhornbläser der Insel Usedom. Ganz auf den Spuren des Fürsten bewegt sich die Jagdgesellschaft und das Eventteam Till Demtroder und Dr.Till Backkaus. Start- und Ziel wird wieder der historische Marstall der Fürsten und die Residenzstadt Putbus sein wie auch in den vergangen Jahren.

Rügen Cross Country: Hauptdarsteller sind die Irish-Foxhounds

Die Irish-Foxhounds sind die eigentliche Hauptdarsteller der Jagd. Der Mecklenburg-Vorpommersche Schleppjagdverein “Freiherr von Esebeck” besitzt 56 Irish Foxhunds, wobei 30 bis 40 Hunde hier mit von der Partie sein werden. Sie gelten als besonders gehorsam und spurtreu. Der Foxhound ist ein kräftiger, ausdauernder Hund. Der mutige mittelgroße Laufhund wurde früher für die Fuchsjagd gezüchtet. Als typischer Meutehund braucht der Foxhound viel Bewegung und liebt die Gesellschaft seiner Artgenossen. Der Master of Hounds , Herr Gabriel Rodenberg, wird die Meute anführen. Zur Hilfe stehen die Piköre, die den Scent für die Jagdhunde legen und achten, dass die Hunde spurtreue Arbeiten leisten.

Fazit: Wie auch im letzten Jahr werden die Medien ausführlich über das Spektakel auf Rügen berichten. Wir sind schon ganz gespannt, welche Prominenten den Event besuchen werden. Dem Eventkomitee, Till Demtroder und Dr.Till Backkaus, wünschen wir viel Erfolg für den großen Event.

Weitere Veranstaltungen und aktuelle Termine finden Sie hier

 
Die Kommentare sind geschloßen.