Rugia Hoe Festival auf Rügen vom 1. bis 4. Sept. 2016

Rugia Hoe Festival auf Rügen vom 1. bis 4. Sept. 2016

Das Outrigger Abenteuer ist ein Wassersport, den man seltener zu Gesicht bekommt. Diese Boote, sog. Auslegerboote kommen aus dem Südchinesischen Meer und haben eine 5000 Jahre alte Geschichte. Die Konstruktion ähnelt einem Kanu mit einem seitlich verbundenem Ausleger. Dieser schützt vor dem Kentern.
Im Jahr 2014 wurde schon einmal in der Baltic Outrigger Challenge gekämpft. Von Bornholm nach Sellin.

Dieses Mal paddelt die Outrigger Elite 110 km über die Ostsee in 3 Etappen. Acht Teams aus MV, Berlin, SH, Brandenburg und Sachsen treten gegeneinander an. Je Boot sitzen sechs Personen. Die 13 Meter langen und 130 kg schweren Boote können bis 25 km/h schnell fahren.

Der Startschuss fällt am 2. September um 9 Uhr an der Selliner Seebrücke. Von dort geht es nörlich bis Prora und wieder zurück. Dann um 13 Uhr von Sellin südlich bis Thiessow und wieder zurück. Am 3. September geht es dann auf der Königsdistanz von Sellin bis nach Lohme und zurück. Wer die Boote in Aktion sehen möchte, der platziert sich entweder an der Seebrücke in Sellin oder in Thiessow. Auch in Lohme kann man das Spektakel sehen. Weitere Infos und die komplette Pressemeldung gibt es hier:
RUGIA HOE 2016 – Presseinformation.

Tipp der Redaktion für Urlaubsinteressierte
Urlaubsbuchung im Reisebüro oder online über einen Discounter? Hier scheiden sich die Geister. Manch einer mag die individuelle Beratung vor Ort, andere wiederum ziehen die schnelle Onlinebuchung vor. Hier kann man dann sogar noch mehr sparen, wenn man einen Onlinegutschein verwendet. Diese gibt es online wie Sand am Meer. Auf dem Gutscheinportal Gutscheinmonster sind die wichtigsten Gutscheine zusammengestellt. Wenn man z.B. eine Reise über den Discounter Lidl buchen möchte, dann sollte man vorher die Angebote von Lidl-Reisen studieren. Das funktioniert schnell und unkompliziert.

Die Kommentare sind geschloßen.