Was für ein Sommer! Sellin Urlaub im August 2013

Was für ein Sommer! Sellin Urlaub im August 2013

Hochufer-Wanderweg zum Selliner Südstrand

Kaum zurück aus dem Sommerurlaub 2013, da kommt sie schon wieder auf: Die Sehnsucht nach „meinem“ Sellin: Das Ostseebad ist mir die letzten Jahre ans Herz gewachsen. Zunächst waren wir Binzer: Doch Binz wurde uns irgendwann zu eng und dann haben wir uns für das großzügigere Sellin entschieden.

Wir hatten einen klasse Sommerurlaub dieses Jahr: Bei bestem Sonnen- und Sommerwetter waren wir häufig am Strand und haben bei tollen Ausflügen die Umgebung und Rügen erkundet. Besonders gut haben uns die Radtouren in der Granitz und der schöne Wanderweg zwischen Nord- und Südstrand gefallen.


Traumhafter Blick auf die Ostsee vom Hochufer Wanderweg in Sellin

Was uns an Sellin so gut gefällt, ist die Großzügigkeit. Obwohl natürlich gerade im Sommer viele Touristen dort sind, verlaufen sich die Mengen ganz gut und jeder findet seinen eigenen Platz. Sehr schön renoviert sind jetzt eigentlich alle Villen in der Wilhelmstraße. Oben an der Seebrücke und unten am Beginn der Straße wird noch gebaut: Und wenn das alles fertig ist, dann ist Sellin nun wirklich nicht mehr zu toppen. Was bleibt, ist die Sehnsucht und die Vorfreude: Sommerurlaub 2014 in Sellin: Wir kommen wieder und sind dabei!

Kommentarfunktion ist geschlossen.