Reiseversicherung

Auch für eine Inlandsreise, z.B. nach Sellin, sollte man eine Reiseversicherung abschließen. Oftmals wird schon während der Onlinebuchung auf eine Reiserücktrittsversicherung hingewiesen, um teure Stornokosten zu vermeiden. Nachfolgend ein kleiner Exkurs durch den Versicherungsdschungel der vielen Reiseversicherungen.

Der Koffer ist gepackt, alles ist vorbereitet. Bevor man in den Urlaub fährt, sollte immer alles bestens organisiert und geplant werden, um Unannehmlichkeiten zu vermeiden. Auch die richtige Reiseversicherung spielt hierbei oft eine wichtige Rolle. Doch was gibt es zu beachten und welcher Umfang ist für eine Reiseversicherung wirklich von Nöten?


Reiseversicherungen

Reiseversicherungen. z.B. für Rücktritt, Abbruch oder Gepäck


Viele Versicherungen beinhalten eine Reisegepäckversicherung. Hier ist es aber oftmals so, dass die ausführende Firma nur bei Verlust oder Beschädigung des Gepäcks während des Transports haftet. Wer sich nicht daran hält, Koffer bei Fuß stehen zu haben, Kameras am Körper zu tragen etc., kann wegen Mitschuld am Gepäckverlust verantwortlich gemacht werden und die Erstattung wird verweigert. Grundsätzlich wird auch nicht bei gestohlenen Schmuck, Flugtickets und Kunstobjekten versichert und auch die Schadenssumme ist oft begrenzt. Passiert ein Diebstahl in der Ferienwohnung, tritt meist die Hausratversicherung in Kraft.

Eine Reiserücktrittsversicherung ist für Aus- und Inlandreisen, wie nach Sellin sinnvoll, denn sie zahlt die Stornokosten, wenn die Tour nicht angetreten werden kann. Gründe für ein nicht Antreten sind plötzliche Unfälle, Krankheiten oder der Tod von Angehörigen und Mitreisenden, auch eine Schwangerschaft oder ein Wohnungsbrand sind Gründe für geltende Ansprüche. Bei einem Reisepreis von 1500 Euro liegt die Police bei etwa 30-40 Euro. Wirksam ist die Rücktrittsversicherung jedoch nur bis zum Reiseantritt und nicht bei einem Abbruch während der Reise. Auch zahlt die Versicherung nicht, wenn z.B. der Chef den Urlaub streicht.

Anders als die Reiserücktrittsversicherung gibt es eine Reiseabbruchversicherungen für die vorzeitige Beendigung einer Reise. Gründe hierfür können schwere Unfälle, plötzliche Krankheit oder Schäden am Eigentum durch höhere Gewalt, wie z.B. Naturkatastrophen sein. Im Schadensfall bekommen Urlauber mit dieser Versicherung die Kosten für eine vorzeitige Reisebeendigung erstattet.

Lohnt sich ein Reiseversicherungspaket?

Viele Reiseveranstalter bieten sehr gerne Komplettversicherungen an, die rund um die Reise alles Mögliche abdecken. Generell lässt sich jedoch von Komplettversicherungen abraten, weil die meisten Risiken einer Reise bereits über Haftpflicht Unfall- und Rechtschutz versichert sind. Außerdem sind auch viele dieser Versicherungen lückenhaft, denn oftmals werden zu niedrige Deckungssummen abgeschlossen. Ratsam ist es deshalb, sich gezielt abzusichern. Eine Übersicht über eine optimale Absicherung ist auf http://www.reiseversicherungen-direkt.de/reiseruecktrittskosten-versicherung/ einzusehen. Dort gibt es unzählige Informationen rund um den Reiseschutz. Deshalb sollte man sich vor der „Sellin“-Buchung genau überlegen, ob man eine Versicherung abschließt.

 
☀ Ferienwohnung in
Top Lage in Sellin:
     ➔ Villa Celia